20.08.21

19.30 — 20.30

Mat­thea Geburtshaus
Kly­beck­stras­se 70
4057 Basel

 

BABY WIE GEHT ES DIR?

 

An die­sem Info-Abend spre­chen wir über eine Metho­de, wel­che die Bezie­hung zum unge­bo­re­nen Baby för­dert und die Schwan­ge­re sowie ihr Partner/in in ihrer Selbst­kom­pe­tenz als Eltern schon vor der Geburt stärkt.

Die “Bezie­hungs­för­dern­de Schwan­ger­schafts­be­glei­tung” eig­net sich mit ihrer prä­ven­ti­ven Wir­kung grund­sätz­lich für jede Schwangere/Partner*in. Beson­ders unter­stüt­zend wird sie in stres­si­gen und belas­ten­den Lebens­si­tua­tio­nen erlebt, wie z.B. Ängs­te in der Schwan­ger­schaft und vor der Geburt, frü­he­re Fehl­ge­bur­ten, Früh­ge­bur­ten, Geburts­ein­grif­fe oder postpar­ta­le Depressionen.

Neben den Infos über die Metho­de wird auch eine Mut­ter anwe­send sein, die über ihre eige­nen Erfah­run­gen mit die­ser Art von Schwan­ger­schafts­be­glei­tung erzäh­len wird. Wir möch­ten Dir einen mög­lichst umfas­sen­den Ein­blick in die­se Beglei­tungs­ar­beit geben und freu­en uns über einen regen Austausch.

Ziel­grup­pe: Die­ser Info-Abend rich­tet sind an (wer­den­de) Schwan­ge­re, Partner*innen sowie an Fach­per­so­nen die mit Schwan­ge­ren arbeiten.

Kurs­lei­te­rin­nen: Karin Krick und Nadi­ne Stof­fel, Pra­xis Cocon, Basel

 

ANMELDEN